der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde

Dienstag, 30. Mai 2017

Supervisionsangebot der Flüchtlingshilfe Kleinmachnow

Liebe Engagierte in der Arbeit mit Geflüchteten,

immer wieder haben wir in der letzten Zeit aus Gesprächen gehört, dass der ein oder andere einen mehr oder weniger hohen Bedarf an Austausch, Unterstützung oder auch seelischem Beistand in seiner, wenn auch dankbaren, doch teilweise sehr komplexen, manchmal verwirrenden Arbeit mit Geflüchteten, hat/braucht.

Nun können wir, mit der Unterstützung von FAZIT, bis zum Jahresende regelmäßige Supervisionen anbieten. Das freut uns sehr :-) Unsere Supervisorin wird Frau Schafiki sein, die in diesem Kontext bereits große Erfahrungen hat. Ich durfte schon ein längeres, sehr nettes und interessantes Telefonat mit ihr führen.

Unser erstes Supervisionsangebot wird sein:

DONNERSTAG; den 22.06.2017, in der Zeit von 19.30 Uhr bis 21.00 Uhr im Begegnungscafé Kleinmachnow.

Das nächste Datum + Uhrzeit werden wir an diesem Abend gemeinsam absprechen!

Die Teilnehmerzahl ist auf 12 beschränkt und eine Anmeldung ist erforderlich! Sollte es mehr Anmeldungen geben, werden wir nach einem 2. Termin schauen.

Anmeldungen bitte über: Silke Schubert  > info@fluechtlingshilfe-kleinmachnow.de

Ich freue mich auf Eure/Ihre Anmeldungen,
sonnige Grüße, Silke Schubert

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen