der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde

Sonntag, 27. Januar 2019

MAZ: Demnächst wieder mehr Geflüchtete in TKS

Das Übergangswohnheim in der Potsdamer Straße in Teltow soll ab 1. Mai dieses Jahres wieder als Gemeinschaftsunterkunft des Landkreises dienen. Bis zu 164 Personen sollen künftig dort wieder untergebracht werden. Zurzeit wird es als "Berolina-Hotel" genutzt. Viele Geflüchtete wohnen dort zur Miete und sollen bleiben können. Das berichtet die Märkische Allgemeine.

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Teltow/Teltower-Hotel-wird-wieder-Fluechtlingsheim

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen