der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde

Mittwoch, 10. Oktober 2018

Einladung zum Netzwerktreffen am 18. Oktober


DIAKONISCHES WERK  STEGLITZ UND TELTOW-ZEHLENDORF E.V. 

 Netzwerktreffen Arbeit mit Geflüchteten


Termin: Donnerstag, den 18.10. um 19.30 Uhr 

Ort:  Superintendentur,  Kirchstraße 4, 14163 Berlin,

1.OG LINKS im „Balkonzimmer“


 Tagesordnung


1.      VORSTELLUNGSRUNDE UND KURZBERICHT über die eigene Arbeit der
jeweiligen Gemeinden, Gruppen und Einzelakteure

2.      KIRCHENASYL – aktuelle Situation im Kirchenkreis, Rückblick
und Umgang mit den neuen seit dem 1.8. geltenden Bestimmungen der Bundesinnenministerkonferenz (siehe beigefügte Informationen v.
Flüchtlingsrat etc.), Bildung „Nothilfeteam Begleitung“, verschiedene Ressourcen der Gemeinden etc.

3.      AKTION GLANZ -  Kampagne des Kirchenkreises anlässlich des
80.Jahrestages der Reichsprogromnacht  www.aktionglanz.de [1]

4.      SPENDENMÖGLICHKEIT, BENEFIZAKTIONEN FÜR UNSEREN NOTHILFEFONDS
- Ideensammlung für mögliche Spendenaktionen, Benefizkonzerte für unseren Nothilfefonds, „Support your local hero“

5.      TERMINE – Z.B. PLANUNG CATERINGANFRAGEN für die Akteure in
der Flüchtlingsarbeit für den 16.11. und 22.11., jeweils abends, Mithelfer gesucht

6.      SONSTIGES, TIPPS, PROJEKTEMPFEHLUNGEN ETC.

Rückmeldung bis zum 16.10. über Teilnahme und mit potentiellen Themenwünschen  per Mail an Franziska Menzel. 


Präsenz- und Beratungszeiten vor Ort aktuell Do 15-17 Uhr und Fr 10-12 Uhr (mit betriebsinterner Ausnahme 12.10. und wegen Urlaub die Wochen 22.10.-2.11).

Empfehlenswert ist vorherige Terminabsprache unter menzel@dwstz.de oder 0178/ 858 89 72.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen