der Evangelischen Auferstehungs-Kirchengemeinde

Mittwoch, 21. November 2018

Schnell entscheiden: Frewilligendienst für Geflüchtete bis 31.12. beantragen

Einen Bundesfreiwilligendienst bietet das Evangelische Diakonissenhaus Berlin-Teltow-Lehnin Geflüchteten in vielen seiner sozialen Einrichtungen in Berlin und Brandenburg an.
Dieses Angebot richtet sich an Menschen ab 18 Jahren mit einer guten Bleibeperspektive in Deutschland und einem ausreichenden Maß an Deutschkenntnissen. Interessenten sollten sich umgehend entscheiden, denn das Programm, das vom Bundesfamilienministerium gefördert wird, läuft demnächst aus. Verträge für die Freiwilligeneinsätze im kommenden Jahr können noch bis zum 31. Dezember 2018 abgeschlossen werden.

Weitere Informationen dazu sind unter 03328/43 35 15 (Julia Reimer, Referentin Freiwilligendienste), E-Mail: julia.reimer@diakonissenhaus.de sowie unter www.diakonissenhaus.de/freiwilligendienste erhältlich.

Weitere Informationen hier:

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsdam-Mittelmark/Teltow/Teltower-Diakonissenhaus-bietet-Gefluechteten-Freiwilligenjahr-an

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen